• Unternehmen
  • Wir präsentieren

Wir stellen vor: André Horn, Software Entwickler, R&D

In unserem heutigen Interview der Beitragsserie, ERWEKA stellt sich vor, möchten wir Ihnen unseren Mitarbeiter und Kollegen Herrn André Horn vorstellen.

Wir haben Herr Horn zu seinem beruflichen Alltag bei ERWEKA befragt, um einen kleinen Einblick in sein Tätigkeitsfeld zu bekommen.

Herr Horn Sie sind seit Juni 2019 Mitarbeiter der ERWEKA GmbH.

Wie haben Sie sich eingelebt?

Die netten Kollegen und das angenehme Arbeitsklima haben es mir leicht gemacht, mich gut einzuleben.

Was genau machen Sie bei ERWEKA?

Ich bin Software Entwickler in der Abteilung Forschung und Entwicklung.

Wie sieht Ihr Arbeitsalltag als Software Entwickler aus?

Ich bin als Devops Engineer für die Prozessautomatisierung zuständig. Unter anderem schreibe ich Skripte und automatisiere somit einzelne Aufgaben, wodurch die Programmierer diese nicht laufend per Hand ausführen müssen. Außerdem implementiere ich Tools, welche die Qualitätssicherung des geschriebenen Codes überwachen, um Fehler gegebenenfalls frühzeitig zu beheben.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf besonders?

Die Technik begeistert mich einfach. Ich finde es spannend immer wieder mit neuen Sachen in Kontakt zu kommen.

Warum haben Sie sich für ERWEKA entschieden?

Vor meiner Zeit bei ERWEKA habe ich als Support für Entwickler gearbeitet. Mich hat es allerdings interessiert im nächsten Schritt tiefer in die Entwicklung einzutauchen.
Genau das ermöglicht mir ERWEKA, und deshalb habe ich mich für den Arbeitsplatz hier entschieden.

Was haben Sie vor Ihrer Zeit bei ERWEKA gemacht?

Gestartet habe ich mit einer Ausbildung zum informationstechnischen Assistenten.
Danach habe ich meinen Bachelor in Informationssystemtechnik gemacht und anschließend, bevor ich zu ERWEKA gekommen bin, war ich als Application Engineer in der Distribution tätig.

Was haben Sie im Laufe der Zeit an ERWEKA schätzen gelernt?

An ERWEKA schätze ich die kurzen Kommunikationswege, welche schnelle Entscheidungen mitsich bringen.

Außerdem gefällt mir die Multikulturalität im Unternehmen, sowie mein internationales Team und das moderne Open Office Konzept.

Wie verbringen Sie Ihre Freizeit?

In meiner Freizeit mache ich viel Sport, spiele Basketball oder fahre Longboard. Außerdem koche ich ganz gerne.

Welche drei Worte beschreiben Sie am besten?

Humorvoll. Diszipliniert. Hilfsbereit.

Herr Horn, ich danke Ihnen für das nette Gespräch und wünsche weiterhin viel Erfolg für die kommende Zeit bei ERWEKA.