• About us

    Taktgeber einer ganzen Branche

    Seit 65 Jahren Technologieführer

    Von Deutschland aus in die Welt - sichere Medizin

    Wir machen die medizinische Welt ein kleines bisschen besser. Mit ERWEKA-Geräten aus Langen in Deutschland sichern wir die Qualität von Arzneimitteln auf der ganzen Welt. Es sind unsere Entwicklungen wie der Tablettenkombinationstester MultiCheck 6 oder der vollautomatische Dissolutiontester RoboDis ll, die dafür sorgen, dass die Qualitätskontrolle von Tabletten und ähnlichen Formen stetig und permanent effizienter wird.

    Es ist unser über Jahrzehnte gewachsenes Netzwerk aus internationalen und renommierten Forschern und Pharmakunden, welches uns immer wieder Impulse zur Weiterentwicklung unserer Geräte liefert.

    Und es ist unser ausgeprägter Innovationsgeist innerhalb des Unternehmens, der uns immer wieder zu Höchstleistungen bei der Entwicklung unserer Produkte antreibt. Eins versprechen wir Ihnen - wir bleiben dran, denn die Weiterentwicklung ist für uns ein ausgesprochenes Ziel, an dem wir permanent weiter arbeiten.

    Wir setzen innovative Standards

    Wir waren es, die 1982 das erste Kombinationstestgerät für die Messung von Gewicht, Dicke, Länge, Breite und Bruchfestigkeit von Tabletten entwickelt haben.

    Und wir waren es, die 2012 das erste zu 100% USP-konforme, vollautomatische Dissolutiontestsystem RoboDis II auf den Markt gebracht haben. In 2015 stellten wir den MultiCheck 6 mit dem patentierten Oblong Navigator vor, der als vollautomatischer Kombinationshärtetester alles dagewesene in den Schatten stellt - und seinesgleichen sucht.

    Es sind all diese Innovationen, die dazu beitragen, dass Menschen sicherere Arzneien erhalten – für uns Antrieb genug.

     

    1951

    1951

    ERWEKA wurde 1951 von den Firmengründern ERwin, WErner und KArl gegründet. Das erste Produkt war der Vor-Vor-VorVorgänger des AR 403 (siehe Foto), der AR 400. Ziel war es, nach dem zweiten Weltkrieg jede Apotheke in Deutschland mit einem vielseitigen Gerät auszustatten, mit dem jeder Apotheker Salben, Pulver, Tabletten und vieles weiteres direkt in seiner lokalen Apotheke herstellen kann. Diese Serie ist heute bekannt als die Erweka-Methode!
    1968

    1968

    Nach der Einführung des ersten Zerfallszeittesters in den späten 1950er-Jahren führte ERWEKA Ende der 1960er-Jahre den ersten Wirkstofffreisetzungsüberprüfungstester in die Welt neuentwickelter Dissolutiontests ein. Das Gebiet war noch jung und ERWEKA half bei der Entwicklung in enger Zusammenarbeit mit USP und FDA.
    1977

    1977

    1977 kaufte Werner G. Müller das Unternehmen von den ursprünglichen Gründern. Zu diesem Zeitpunkt war ERWEKA bereits in Heusenstamm ansässig und beschäftigte rund 30 Mitarbeiter.
    1990

    1990

    1990 stellte ERWEKA den ersten vollautomatischen Tablettenhärtetester vor - den MultiCheck. Es war der erste Multi-Tester, welcher die physikalischen Parameter einer Tablette vollautomatisch testet.
    2008

    2008

    2008 haben wir unser erstes vollautomatisches Dissolutionsystem, den RoboDis I, auf den Markt gebracht. Das komplett softwaregesteuerte System mit einem 360°-Stäubli-Roboterarm wurde in Kooperation mit und für unseren Kunden Bayer Healthcare entwickelt. Damit wurde der Grundstein für den RoboDis II gelegt, welcher 2012 kommen sollte.
    2010

    2010

    2010 stellte ERWEKA seine moderne, weiße Designserie für alle Produktkategorien vor. Mit klarem Fokus auf die jeweilige Aufgabe und ohne störenden Farben. Die weiße Farbe, die das saubere Arbeitsumfeld moderner pharmazeutischer Labore imitiert, übermittelt den Kern unserer heutigen Designsprache.
    2012

    2012

    Im Jahr 2012 wurde das vollautomatische, parallel arbeitende, komplett softwaregesteuerte Dissolutionsystem RoboDis II eingeführt. Mit 10 Chargen pro Lauf (später sogar bis zu 40 Chargen) erledigt er alle notwendigen Wirkstofffreisetzungstests automatisch, ohne Eingriff und exakt gleich dank der Roboterpräzision durch eine Festo-Roboterhand. Es ist unser vielseitigstes System und kann für nahezu alle Kundenanforderungen konfiguriert werden. Es bietet verschiedene Möglichkeiten, online und on-offline UV-Vis- und / oder HPLC-Analysen zu integrieren. Wir sind die einzigen weltweit, die HPLC Anlagen online ansteuern!
    2015

    2015

    Der MultiCheck 6 Härtetester wurde 2015 mit dem patentierten Oblong Navigator eingeführt. Der vollautomatische 5-Parameter-Hardness-Tester ist DAS Spitzenprodukt seiner Klasse und kann dank seines Oblong Navigator so konfiguriert werden, dass jede Tablette schnell und korrekt ausgerichtet und vermessen wird. Ein wahrer Allrounder!
    2017

    2017

    Das Ende einer Ära und der Beginn einer Neuen. Nach 40 Jahren als Firmenchef / CEO übergab Herr Werner Müller (74) das Zepter als Sprecher der Geschäftsführung/CEO an seine Frau Claudia Müller (51). "Mit ihrem umfassenden, digitalen Wissen und Erfahrungen wird meine Frau ERWEKA in das digitale Zeitalter führen, um die weitere Zukunft des Unternehmens und dessen Geschäftserfolg zu sichern!", erklärte Werner Müller bei der Zeremonie im Juli 2017. Update: Herr Müller ist auch 2020 immer noch eine wertvolle Stütze unseres Unternehmens und arbeitet noch voll mit - seine Produkt-Ideen sind legendär und prägen unser Unternehmen auch heute noch, während Claudia Müller strategisch das Unternehmen auf weiteres Wachstum trimmt.
    2019

    2019

    Nach einer Bauzeit von 2 Jahren hat ERWEKA im März 2019 seinen neuen Firmenhauptsitz in Langen, Pittlerstraße 45 bezogen. Das neue, hochmoderne Gebäude ist der Eckpfeiler der Zukunft von ERWEKA und vereint Verwaltung, Forschung & Entwicklung und Fertigung in einem aufwändigen State-of-the-Art Gebäude. Mit einer mehr als Verdopplung der Fläche auf 4700m2, modernen und kommunikativen Open-Space Büroflächen, neuesten IoT Maschinen, einem großen Ausstellungs- und Schulungsbereich, modernster IT, nachhaltigem Bau wie einem Blockkraftheizwerk und mehr bietet das Gebäude alles, was wir brauchen, um in Zukunft nachhaltig weiter zu wachsen und zu expandieren. Und attraktiv zu sein für Kunden und Mitarbeiter.