Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
  • Physical Testers
  • Suppositorientester

  • PM 30 Product Page

Überblick

PM 30

Testen der Erweichungszeit von Zäpfchen

Der ERWEKA PM 30 misst die Erweichungszeit von Zäpfchen. Zäpfchen müssen bei Körpertemperatur zerfallen, sich lösen oder schmelzen, um damit ihre aktiven Wirkstoffe im Körper freizugeben. ERWEKA bietet jeweils eine Version für die USP Methode A und Methode B.

Der PM 30 Penetrationstester (konform zu EP, Apparat A) und der PM 3 (konform zu EP, Apparat B) wurden entwickelt, um reproduzierbare Messungen hinsichtlich der Erweichungszeit von Zäpfchen bei vorgegebenen Temperaturen durchführen zu können. Dank der Konstruktion des Gerätes wird das visuelle Beobachten der Erweichungscharakteristika äußerst einfach. Insgesamt umfasst das Gerät drei Teststationen.

Optionen

  • Glastestrohre, 2 g, mit Adapter, für PM 30 gemäß EP Apparat B
  • Glastestrohre, 3 g, mit Adapter, für PM 30 gemäß EP Apparat B
  • Eintauchthermostat mit Zertifikat (anstatt eines nicht-zertifizierten Eintauchthermostats)
  • Wasserstabilisator mit Farbindikator, eine Flasche für zwei Füllungen