Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

 

Die ERWEKA Suppositorien-Gießanlage SG 4/W wurde zur Herstellung von gegossenen Zäpfchen, Lippenstiften und ähnlichen gegossenen Produkten entwickelt. Der Mischbehälter (5 Liter Volumen, Arbeitskapazität maximal 65 %) befindet sich in einem warmen Ölbad mit einer thermostatgesteuerten Heizung (einstellbar 20°- 100° C).

Rühren, Mischen und Schmelzen werden in einem Arbeitsgang durchgeführt und während dem Abfüllprozess nicht unterbrochen. Die zu füllenden Gussformen werden auf einer Plattform unterhalb der Dosierdüse platziert. Ein Handrad ermöglicht es dem Anwender die Plattform und somit auch die Gussformen in beide Achsen zu bewegen.

Alle Einzelteile, die mit dem Produkt in Berührung kommen, sind aus Edelstahl gefertigt.

Zurück