• News2 Slide Head 500
  • News & Events

ERWEKA RoboDis ll Sicherheitssysteme

Der RoboDis II arbeitet präziser als ein Mensch. Aber ohne den Menschen ist die Leistung des Vollautomaten nichts wert. Der Mensch definiert die Testmethoden, prüft die Ergebnisse auf Plausibilität und interpretiert die Daten. Damit Sie sich auf diese Arbeiten konzentrieren können, haben wir für Sie ein paar Sicherheitssysteme eingebaut.

System Suitability Tests

System Suitability Tests

Der RoboDis II kontrolliert sich bei jedem einzelnen Prozessschritt mit Hilfe der integrierten System Suitability Tests (kurz SSTs) selbst. Mehrere eingebaute Lichtschranken kontrollieren die Vorgehensweise des Robo Dis II und verhindern so Fehlstarts.


Dokumentation

Vollständige Dokumentation

Jeder Testschritt wird nach dem Industriestandard 21 CFR Part 11 mitprotokolliert. So kann z.B. überprüft werden, ob der RoboDis II die 40 Batches über das Wochenende auch wirklich abgearbeitet hat.


Qualitativ hochwertige Systemkomponenten

Qualitativ hochwertige Systemkomponenten

Der RoboDis II ist nur mit erprobten und zuverlässige Systemkomponenten ausgestattet, wie z.B. die wartungsfreie PVP-Pumpe von ERWEKA und der Roboterarm vom weltweit bekannten Pneumatikhersteller Festo. Damit garantieren wir höchste Präzision und geringste Ausfallzeiten.


Video

Videoaufzeichnung

Der RoboDis II zeichnet optional den kompletten Freisetzungsprozess mit jeweils sechs integrierten Videokameras auf. So kann im Nachgang entweder der ganze Test kontrolliert werden oder die Freisetzungskurve über eine Zeitrafferaufnahme gelegt werden. Mit der LED-Lichtleiste kann das Wasserbad auch bei Nacht beleuchtet werden und Videos ohne Umgebungslicht aufgenommen werden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer neuen RoboDis ll Broschüre!