Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

  • EP-1 Header EN

EP Overview

EP-1

Überblick

Mit der Erweka Exzenter Tablettenpresse EP 1 können Tabletten bis zu einem Durchmesser von 20 mm hergestellt werden. Die EP 1 arbeitet automatisch, d.h. die zu tablettierende Mischung wird in eine Matrize gefüllt und anschließend durch zwei Stempel zu einer Tablette verpresst und ausgeworfen. Die Presskraft von bis zu drei Tonnen und die Fülltiefe der Matrize bis 15 mm können leicht angepasst werden.

Mit einem maximalen Durchsatz von 4.000 Tabletten pro Stunde ist die EP-1 perfekt zur Entwicklung von Tabletten in Kleinserienfertigung geeignet. Alle Komponenten des Gerätes sind mit Hartchrom, Edelstahl AISI 304 oder Acrylglas (für die Vordertür) hergestellt.


Spezifikationen

Alle Fakten.

  • Pressegeschwindigkeit stufenlos regelbar
  • Max. Tablettendurchmesser 20 mm
  • Max. Füllungstiefe 17 mm
  • Max. Kompressionsstärke 3 t
  • Max. Tablettenertrag 4.000 Tabletten/Stunde
  • Nettogewicht 135 kg
  • Abmessungen der Presse 425/385/640 mm (L/B/H)
  • Abmessungen mit Vorrichtungen 550/400/800 mm (L/B/H)
  • Stromversorgung 230 V/50-60 Hz
  • Elektrische Spannung 2,2 kVA


Optionen

Vielfältig anpassbar.

  • Messung und Anzeige der Kompressionsstärke
  • Datentransfer Option
  • Daten-Log-in Software
  • Standard-Datenexport via RS232 Schnittstelle
  • Edelstahltisch als Hilfsstütze
  • Einzelstempel- und Matrizen-Set, 4,0 mm bis 20,0 mm Durchmesser, Typ STR 1, für runde Tabletten
  • Einzelstempel- und Matrizen-Set, 4,0 mm bis 20,0 mm Durchmesser, Typ STS 1, für geformte Tabletten
  • Entwicklung von STR 1 oder STS 1
  • Transformator für EP-1 (von 110 V bis 230 V)


Gallerie

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von der ERWEKA EP-1 Tablettenpresse.